Aktives Wasser

Durch die Umkehrung des natürlichen Osmose-Prozesses entsteht Aktivwasser, das zur effektiven und umweltschonenden Reinigung für glatte Fassaden und Fenster genutzt werden kann. Durch hohen Druck wird Wasser durch verschiedene Membranen gefiltert und so von Rückständen befreit. Zurück bleibt ein reines, basisches Wasser mit niedrigem pH-Wert. Die gleiche Technik wird für die Trinkwasseraufbereitung angewendet.

In der Gebäudereinigung ist die Nutzung von Aktivwasser besonders sinnvoll, weil es keine härtebildenden Stoffe mehr enthält, wodurch die Flächen komplett und ohne Fremdeinwirkung sauber abtrocknen. Diese Methode ist außerdem besonders umweltschonend und kostengünstig, da sie ohne Chemikalien vonstattengeht.

Kontaktieren Sie uns jetzt!